Ehegatten erben nicht alles

Die Witwe des Herrn Anton K. fällt aus allen Wolken, als ihr der Notar bei der Verlassenschaftsabhandlung mitteilt, dass sie nicht Alleinerbin ist und sich die Erbschaft mit den Eltern, Geschwistern und sogar Nachkommen von Geschwistern teilen muss. Der Ehegatte erbt nur neben den Verwandten Nach dem System des österreichischen Erbrechtes ist der Ehegatte immer nur neben den Verwandten des Erblassers erbberechtigt und zwar erbt der Ehegatte neben den Nachkommen des Verstorbenen ein Drittel, neben dessen Eltern und deren Nachkommen bzw. neben dessen Großeltern zwei Drittel, ist also nie dessen gesetzlicher Alleinerbe. Darum sieht sich der Ehegatte eines kinderlos verstorbenen Ehegatten manchm

Die Anzahlung und ihre Tücken

Wenn der Vertragspartner in Konkurs geht... Oft wird man bei Bestellungen mit dem Wunsch des Verkäufers konfrontiert, eine Anzahlung zu leisten. Dabei geht es häufig um ganz ansehnliche Beträge. An einem kleinen Beispiel sollen die gröbsten Tücken bei Anzahlungen aufgezeigt werden. Es geht dabei vor allem um das Problem, daß einer der Vertragspartner vor vollständiger, beidseitiger Erfüllung des Rechtsgeschäftes in Konkurs geht – und das ist heute leider nicht so selten der Fall. Ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie sehen beim Juwelier einen schönen Diamantring, den Sie gerne kaufen würden. Der einfachste Fall ist der, daß Sie den Ring bezahlen und gleich mitnehmen. Schwieriger wird es schon, we

BLOG abonnieren
RSS Feed

Durch Benutzung des "Jetzt abonnieren-Buttons“ akzeptiere ich die AGB und die Datenschutzbestimmungen in ihrer

derzeit aktuellen Fassung.

KONTAKT
 

NOTAR Mag. Dieter Wallner
Neuer Platz 7, 1.Stock
9020 Klagenfurt am Wörthersee 

 

oder +43 463 | 56249
Fax: +43 463 | 512502
E-Mail: office@notar-wallner.at

www.notar-wallner.at

Geschäftszeiten
 

Montag bis Donnerstag 
8 Uhr bis 17 Uhr

Freitag

8 Uhr bis 16 Uhr

© 2016 by Notar Wallner & Partner | Webdesign by SMA.com